List: 1 Ferienwohnungen

Zu Ihrer Suche haben wir passende Ferienwohnungen in List gefunden!
Auf Karte anzeigen
Merken

"Ferienhaus Dr.Kaiser"

List, Süderheidetal 31b
5 Personen
4 Zi Wohnung
3 Schlafzimmer
103 m² Wohnfläche
  • Meerblick
  • Haustiere erlaubt
  • TV
  • Geschirrspüler
  • Internet (WLAN)
ab 139,00 pro ÜN für 5 Personen
Ferienwohnung
2 4,4 Gut

Nicht das, wonach Sie gesucht haben? neue Suche

List - im nördlichsten Ort Deutschlands im Hafen Fischbrötchen schlemmen und den 40 Kilometer langen Weststrand genießen

In einer gemütlichen Ferienwohnung in List machen Sie Urlaub im nördlichsten Ort von Sylt und ganz Deutschland. Mittelpunkt des touristischen Lebens ist der quirlige Hafen mit der berühmten Fischbude "Gosch" und der einzigen deutschen Austernzucht. Ausflüge mit der Fähre auf die dänische Insel Rømø sind ebenso ein Erlebnis wie der rund 40 Kilometer lange Weststrand.

Im nördlichsten Ort von Deutschland einen Hauch Skandinavien verspüren

Wenn Sie sich bei Ihrem nächsten Sylturlaub für eine Ferienwohnung in List entscheiden, erleben Sie den hohen Inselnorden. List ist der nördlichste Ort in Schleswig-Holstein und sogar von ganz Deutschland. Noch weiter nördlich liegt nur noch die Dünenlandschaft des Ellenbogens, die Sie von List aus erwandern können. Wenn Sie hier eine freundliche Ferienwohnung oder ein großzügig geschnittenes Ferienhaus mieten, genießen Sie einen Hauch skandinavisches Flair an der deutschen Nordsee. Gegründet wurde die ursprünglich dänische Siedlung bereits im Mittelalter. Über viele Jahrhunderte gehörte der Ort mit dem umgebenden Listland aus Heide, Salzwiesen und Wanderdünen der dänischen Krone und kam erst um 1870 zu Preußen und später zu Deutschland. Aus dem Dornröschenschlaf erwachte der Ort in den späten 1920er Jahren mit dem Bau eines bedeutenden Segelfliegerhorstes. Tollkühne Piloten starteten hier sogar erfolgreich zu Rundflügen um die Welt. Die enge Verbindung zu Dänemark ist geblieben und die Fähre nach Havneby auf der dänischen Insel Rømø nur 9 Seemeilen lang. Die Rømø-Sylt-Linie ist heute die einzige Verbindung der nordfriesischen Insel zur Außenwelt auf dem Seeweg als Alternative zum Hindenburgdamm. Ein Ausflug nach Dänemark per Schiff sollte daher bei einem Urlaub in List auf Ihrer To-Do-Liste stehen. Abwechslung in den Urlaubsalltag bringen zudem Schiffsausflüge zu den Seehundsbänken, bis zur Westküste der Insel oder ins Wattenmeer.

Der nördlichste Hafen Deutschlands in List
Besuchen Sie die Restaurants im Hafen von List

Im lebendigen Hafen Meeresfrüchte genießen und bei Wanderungen die Dünenwelt erleben

Der lebendige Hafen ist einer der Hauptanziehungspunkte und das touristische "Herz" von List. Wer kennt nicht "Gosch", die "nördlichste Fischbude Deutschlands" oder Dittmeyers Austerncompagnie, einzige deutsche Austernzucht? Schlendern Sie von Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung in List aus entspannt zum Hafen und genießen Sie stilecht frische Meeresfrüchte in würziger Nordseeluft. Abseits des quirligen Hafens und seiner kultigen Gastronomie hat die Region dem Naturfreund eine reizvolle Landschaft zu bieten. Die bereits seit 1923 geschützten uralten Wanderdünen, die größten ihrer Art in Deutschland, können Sie unter kundiger Führung mit Sondergenehmigung begehen. Einen etwas anderen Blick auf den berühmten 40 Kilometer langen Weststrand werfen Sie während einer fachkundig begleiteten Wanderung zur schmalsten Stelle der Insel. Natürlich können Sie von Ihrer Ferienwohnung aus den öffentlichen Teil des Weststrandes auch auf eigene Faust erobern und sich dort im Sommer einen Strandkorb mieten. Zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt mit interaktiven Erlebnisräumen. So kommt bei einem Urlaub in List die ganze Familie auf ihre Kosten.

Frische Kraft sammeln und neues erkunden in List auf Sylt